Mit Beauty-Aktien ein goldenes Näschen verdienen

So straffen Sie Ihr Depot

12.01.2020 (Bild.de) – Mein Arbeitstag beginnt, wenn die Kinder im Bett sind. Ein Kraftakt für Körper und Geist – der Morgen danach: Ein Paradies für Falten und Augenschatten.

Schließlich gehe ich auf die 40 zu und sehne mich oft zurück an die gute alte Zeit, in der die Angst vorm älter werden noch keine Rolle gespielt hat – einer Zeit ohne Perfektionismus auf Insta, TikTok und YouTube.

Schon jetzt lassen sich einige meiner Bekannten ihre Fältchen einfach wegspritzen. Ich selbst bin ein ängstlicher Mensch und lege mich nicht unters Messer. Und es reizen mich weder aufgespritzte Lippen, Mega-Brüste noch möchte ich einen Po wie Kim Kardashian.
Trotzdem versuche ich dem Älterwerden gegenzusteuern – mit Sport und mithilfe von Botox-Aktien. Anleger konnten ihr Geld mit Beauty-Aktien im Schönheitsschlaf vermehren.

Ich bleibe dem Motto treu: Wahre Schönheit kommt von innen. Genau gesagt bekommen Sie nun einen tiefen Einblick ins Innere meines wunderschönen (Muster-)Depots..

Katja Eckardt, Bild.de 12.01.2020

Zum Artikel

Artikel als PDF-Download