Berlin, 23.08.2019 – Heute fand in Berlin die ordentliche Hauptversammlung 2019 der M1 Kliniken AG (ISIN: DE000A0STSQ8) statt. Die Präsenz lag bei 77 %. Die anwesenden Aktionäre stimmten dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, eine Dividende in Höhe von 0,30 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 auszuschütten, zu.

Der M1-Vorstand berichtete den anwesenden Aktionären über ein erfolgreiches Jahr 2018. So hat die Gruppe ihre Marktführerschaft in Deutschland im Bereich der Schönheitsmedizin weiter ausgebaut und mit „M1 Laser“ sowie „M1 Dental“ das Leistungsspektrum um dermatologische Laser- und ästhetische Zahn-Behandlungen erweitert. Den Konzernumsatz hat M1 Kliniken im Geschäftsjahr 2018 um 38% auf 65,2 Mio. Euro (Vorjahr: 47,2 Mio. Euro) gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern stieg von 7,4 Mio. Euro auf 8,1 Mio. Euro. Der Konzernjahresüberschuss wurde um 14% auf 6,6 Mio. Euro (Vorjahr: 5,8 Mio. Euro) erhöht.

Auch der Blick in die Zukunft des Vorstands fiel positiv aus. Allein aufgrund der Neueröffnungen in 2018 ist ein deutliches Umsatz- und Ertragswachstum im laufenden Jahr bereits gesichert. Darüber hinaus wird M1 weiter investieren, um die Marktchancen konsequent zu nutzen und die Ziele für 2020 zu erreichen. Bis Ende des kommenden Jahres soll die Zahl der Fachzentren auf rund 50 verdoppelt werden. Etwa 30 davon sollen sich in Deutschland und 20 im Ausland befinden. Inzwischen wurden jeweils die ersten Fachzentren in den Niederlanden und Australien eröffnet. Im laufenden Jahr sollen in beiden Ländern noch weitere Standorte folgen. Außerdem steht der Markteintritt in Großbritannien und der Schweiz kurz bevor. Damit wird das Auslandsgeschäft neben Deutschland zunehmend zum zweiten Wachstumstreiber von M1.

Die dargestellte Wachstumsstrategie stieß auf große Zustimmung bei den Aktionären. Vorstand und Aufsichtsrat wurden für das Geschäftsjahr 2018 entlastet und auch alle weiteren Tagesordnungspunkten wurden mit großer Mehrheit angenommen.

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse werden kurzfristig auf https://www.m1-kliniken.de/aktie/#hauptversammlung veröffentlicht.

Download der Mitteilung als PDF