Ästhetische Medizin der neuesten Generation

M1 Akademie

Die eigenen Aus- und Weiterbildung ist eine wesentliche Säule im Geschäftsmodell der M1-Gruppe. Dafür betreiben wir die M1 Akademie. Schwerpunktthemen unserer Schulungen sind neue Behandlungsverfahren, Innovationen und Produktvorstellungen für die Bereiche ästhetische Medizin sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie. Aufgrund dieser einheitlichen Aus- und Weiterbildung aller Ärzte und medizinischen Mitarbeiter bieten wir Kundinnen und Kunden standortunabhängig höchste Qualität.

Die M1 Akademie auf einen Blick:

  • Internationales privates Schulungszentrum für Ärzte, Fachärzte und Dermatologen
  • Trainings für neueste Behandlungsverfahren, Innovationen sowie
  • Produktvorstellungen für die Bereiche:
    • Ästhetische Medizin
    • Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Vermittlung von praktischen Erfahrungen, unterschiedlichen Techniken und einem ausführlichen Komplikationsmanagement
  • Spiegelt jahrelanges Know-how wieder
  • Vertreten in Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien und in Australien

Wir vermitteln Qualität, Techniken und Expertise an Ärzte

Mehr zur M1 Akademie

Aktuelles

| Investor News

Die Vorstände der M1 Kliniken AG sowie der HAEMATO AG haben heute einen Vertrag zum Erwerb aller Geschäftsanteile an der M1 Aesthetics GmbH durch die HAEMATO AG geschlossen. Die M1 Kliniken AG bringt die M1 Aesthetics GmbH im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung in die Haemato AG ein.

| Ad-hoc-Meldungen

Die M1 Kliniken AG und die HAEMATO AG haben heute einen Vertrag zum Erwerb aller Geschäftsanteile an der M1 Aesthetics GmbH durch die HAEMATO AG geschlossen. Die M1 Kliniken AG bringt die M1 Aesthetics GmbH im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung in die HAEMATO AG ein.

| Ad-hoc-Meldungen

Die M1 Kliniken AG gibt bekannt, dass mit heutigem Datum Herr Patrick Brenske in den Vorstand der HAEMATO AG eintritt. Gleichzeitig tritt Herr Brenske aus dem Vorstand der M1
Kliniken AG aus, die zukünftig durch Herrn Dr. Walter von Horstig als Alleinvorstand geführt wird. Herr Brenske steht der M1 weiterhin beratend zur Seite.

| Finanzberichte | Investor News

Entgegen des sich aktuell deutlich verschärfenden Pandemiegeschehens verzeichnet die M1 Kliniken AG weiterhin eine starke Nachfrage. So stieg die Anzahl der durchgeführten Unterspritzungs- und OP-Behandlungen im deutschen Markt im 3. Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr um nahezu 20 % auf über 65.000.