Mit Spitzenmedizin auf Wachstumskurs

M1 Kliniken AG

Medical Care For a Better Life – mit diesem Ziel hat die M1 Kliniken AG, einer der am schnellsten wachsenden Gesundheitsdienstleister in Deutschland, ein innovatives Konzept entwickelt, welches medizinische Leistungen nach höchsten Qualitätsstandards bezahlbar macht.

Aktie

ISIN: DE000A0STSQ8 | WKN: A0STSQ | Börsenkürzel: M12

Aktiengattung: Inhaberaktien
Anzahl der Aktien: 17.500.000
Handelsplätze:
Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, München, Hannover, Xetra
Marktsegment: Open Market
Designated Sponsoring:
Kepler Cheuvreux
Erster Handelstag: 14.09.2015

Zum Aktienkurs

| Corporate News

Entgegen des sich aktuell deutlich verschärfenden Pandemiegeschehens verzeichnet die M1 Kliniken AG weiterhin eine starke Nachfrage. So stieg die Anzahl der durchgeführten Unterspritzungs- und OP-Behandlungen im deutschen Markt im 3. Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr um nahezu 20 % auf über 65.000.

| Corporate News

  • Konzernumsatz sinkt lediglich um 12 % auf 29,1 Mio. Euro trotz Ausfall von circa 1/3 der Behandlungstage
  • Konzernjahresüberschusses bei gut 2,0 Mio. Euro
  • Hohe Auslastung der Fachzentren nach Wiederaufnahme der Patientenbehandlungen

| Presse | Pressestimmen Print

Während der Kurs der Schönheitskliniken erodiert, fährt das Geschäft bei M1 Kliniken wieder hoch. Die Expansion kommt voran und ich erwarte bei den Zahlen in diesem Jahr Überraschungen.

Kontakt

M1 Kliniken AG
Grünauer Straße 5
12557 Berlin
Deutschland

T. +49 (0) 30 347 47 44 14
F. +49 (0) 30 347 47 44 17

Zum Kontakt