Mit Spitzenmedizin auf Wachstumskurs

M1 Kliniken AG

Medical Care For a Better Life – mit diesem Ziel hat die M1 Kliniken AG, einer der am schnellsten wachsenden Gesundheitsdienstleister in Deutschland, ein innovatives Konzept entwickelt, welches medizinische Leistungen nach höchsten Qualitätsstandards bezahlbar macht.

Aktie

ISIN: DE000A0STSQ8 | WKN: A0STSQ | Börsenkürzel: M12

Aktiengattung: Inhaberaktien
Anzahl der Aktien: 19.643.403
Handelsplätze:
Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, München, Hannover, Xetra, Hamburg, Tradegate Exchange
Marktsegment: Open Market
Designated Sponsoring:
Kepler Cheuvreux
Erster Handelstag: 14.09.2015

Zum Aktienkurs

| Investor News

Die M1 Kliniken AG gibt Zahlen für das erste Quartal 2021 bekannt. Demnach stieg der konsolidierte Konzernumsatz der M1 Gruppe im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 um ca. 250% gegenüber dem Vorjahr auf nunmehr knapp 81 Mio. EUR (Vorjahr: 23 Mio. EUR). Davon entfällt auf die im Vorjahreszeitraum noch nicht konsolidierte HAEMATO AG (ohne M1 Aesthetics) ein Umsatz von gut 59 Mio. EUR.

| Investor News

Die M1 Kliniken AG veröffentlicht vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2020. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte die M1 Gruppe ihre Marktführerschaft in Deutschland im Bereich der Schönheitsmedizin behaupten und erwirtschaftete - trotz erheblicher Belastungen durch pandemiebedingte Schließungen der Praxis- und Klinikbetriebe - ein deutlich positives operatives Ergebnis. Zudem wurde mit der Übernahme der Haemato AG die Grundlage für den Auf- und Ausbau des Eigenmarkengeschäftes gelegt.

| Investor News

Die Vorstände der M1 Kliniken AG sowie der HAEMATO AG haben heute einen Vertrag zum Erwerb aller Geschäftsanteile an der M1 Aesthetics GmbH durch die HAEMATO AG geschlossen. Die M1 Kliniken AG bringt die M1 Aesthetics GmbH im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung in die Haemato AG ein.

Kontakt

M1 Kliniken AG
Grünauer Straße 5
12557 Berlin
Deutschland

T. +49 (0) 30 347 47 44 14
F. +49 (0) 30 347 47 44 17

Zum Kontakt